Türkischsprachiger Frauentreff

Der Frauentreff für Frauen türkischer und kurdischer Herkunft findet jeden Mittwoch zwischen 14:30 und 17 Uhr im Neustadt-Projekt inklusive Kinderbetreuung statt.

Er gehört zu unseren Kernangeboten, die es seit Bestehen des interkulturellen Stadtteiltreffs gibt. Die Frauen nehmen z.B. an Fachvorträgen zu Themen der Erwachsenenbildung teil, treffen sich zum „Teeklatsch“ oder zum „Kulturtag“. Jedes Jahr finden außerdem ein- bis mehrtägige Exkursionen statt.

©ARBEIT & LEBEN gGmbH

©ARBEIT & LEBEN gGmbH

Betreut wird das Angebot von vier Mitarbeiterinnen; zwei von ihnen leiten die Gruppe der erwachsenen Frauen, zwei betreuen die mitgebrachten Kinder.

Das Neustadtprojekt der Arbeit + Leben gGmbH

©ARBEIT & LEBEN gGmbH

Der Frauentreff ist ein offenes Angebot, für das man sich nicht anmelden muss. Kommen Sie einfach vorbei und bringen Sie gerne Freundinnen, Nachbarinnen, Kinder und Enkelkinder mit. Wir freuen uns immer über neue Gesichter.